Flohmarkt am Meierhof

Am 5. Juli war es endlich so weit: nach langer Vorbereitung und vielen Bemühungen fand am Meierhof ein Flohmarkt statt. Angefangen von Sachen für Pferd und Reiter über Kinderbekleidung und -spielzeug war alles vertreten! Unter liebevoller Betreuung wurde das Einkaufen zu einem Vergnügen mit viel Humor und Hilfsbereitschaft wurde auf jeden einzelnen Käufer eingangen. Auch wurde für das leibliche Wohl gesorgt - es wurden Bratwürste gegrillt, Frankfurter gekocht und Pommes frittiert. Natürlich gab es auch allerhand zu trinken - von alkoholfrei bis zum kühlen Bier, und natürlich kamen unsere Weingenießer nicht zu kurz! Wer Lust auf Kaffee hatte, auch kein Problem! Mehlspeisen gab es in allen Variationen. Das Ambiente lud zum gemütlichen Beinandersein ein, was natürlich die Kauflust antrieb. Für die Jüngeren war auch einiges vorbereitet - ein ganz neuer Spielplatz mit tollem Erlebnisturm, einer Seilbahn, Trampolin springen oder einfach nur in der Hollywoodschaukel sitzen. Ein Highlight für die Kleinen waren die Pferde, die zum Putzen und Reiten auf dem Reitplatz unter Führung unserer tollen Nachwuchsreiter bereit standen! Obwohl es ab und zu kurz regnete, ließ sich das Meierhof Team nicht beeindrucken und war trotz allem eifrig dabei. Bei dieser Gelegenheit bedankt sich das Meierhof Team und besonders Marion Themeßl für die Unterstützung der Helfer, der Käufer und natürlich bei jedem der uns mit seiner Anwesenheit beglückt hat!!! Großes Dankeschön! Hoffentlich wird es im kommenden Jahr wieder einen Meierhof Flohmarkt geben!

 

 

Bericht von Kerstin Sommerlechner