Springkurs mit Elisabeth Minibauer

Am 10. und 11. Oktober fand auf Gut Friedstein der Springkurs 2015 mit Trainerin Elisabeth Minibauer statt. Eine motivierte Gruppe von Reiterinnen mit ihren ebenso gespannten Pferden - von Knabstrupper über Haflinger, Vollblut und Warmblut bis hin zum Polopony war alles dabei - stellten sich der Herausforderung des Springkurses, der den Abschluss des heurigen Kursjahres bildete.

 

Trainerin Elisabeth Minibauer baute bereits am Freitag erste Gymnastikreihen und kleinere Sprungfolgen für die Teilnehmerinnen auf, sodass am Samstag gleich gestartet werden konnte. Geritten wurde jeweils in Zweier-Teams, was den Reiterinnen und Pferden zwischendurch immer wieder eine Verschnaufpause ermöglichte.

 

Nach den ersten Aufwärmrunden in Schritt, Trab und Galopp wurden die Sprungfolgen erweitert und Kreuzerl wurden zu Steilsprüngen ausgebaut. Den Dressurübungen zwischendurch folgten zum Schluss 7 Hindernisse am Stück, samt Ochser.

 

Beide Tage wurden von Elisabeth gut aufgebaut und strukturiert abgehalten, Pferde und Reiterinnen wurden dort abgeholt wo sie waren, der Erfolg der Pferd-Reiter-Paare stand im Fokus.

 

Danke Adele für die Organisation und Elisabeth für ihre Geduld und ihr Wissen als Trainerin und ihre flinken Füße, wenn doch mal ein Hindernis samt Steher den Pferdehufen weichen musste.

Bericht von Petra Essletzbichler