Adventmarkt in Kirchberg

Wieder einmal bewährten sich die beliebten Gyroslaberl vom Spezi Fleischer Hubmayer - 500 Stück des Verkaufsschlagers wurden alleine am Samstag verkauft! Gut so, denn der Dauerregen am Sonntag ließ die Leute lieber zuhause bleiben. Trotzdem konnte gleich viel Gewinn wie im Vorjahr erzielt werden! Ich freue mich, dass somit wieder Kursförderungen für das kommende Jahr gesichert sind.

 

Auch Glühmost wurde fleißig getrunken - rund 45 l wurden entleert.

 

Die geliehene Hütte von den Frankenfelser Bäuerinnen und dem Frankenfelser Bauernbund begeisterte alle Helfer. Ganz viele Steckdosen und ganz viel Platz! So viel Platz, dass am Sonntag kurzerhand der Hockerkocher samt Pfanne in die Hütte gestellt wurde, um dem Regen zu entkommen. Einziges Manko ist der Transport, der viel Gefühl erfordert. Denn die Bodenplatte liegt sehr tief. Zum Glück gibt es da geschickte Männer ;-)

 

Auch kleine Hoppalas waren dieses Jahr dabei. So schaffte es der Schlagobers zum Beispiel nicht auf die Einkaufsliste und fehlte somit am Samstag. Schnaps war ebenfalls keiner da. Gott sei Dank fand sich immer rasche Hilfe. Danke, Marion, für die spontane Schnapsspende! Danke Stefan, für´s Einkaufen gehen!

 

Ein großer Dank gilt natürlich auch allen HelferInnen:

Bernhard Fischer

Jasmin Doppler

Lisa Tiefenbacher

Manuela Paternoster

Lisa Seper

Hannah Brenner

Johanna Weiss

Kerstin Sommerlechner

Gerhad Wutzl

Thomas Gerstl

Sarah Sommerecker

Nadine Sommerecker

Nina Gansch

Marion Themeßl

Adele Rotheneder

 

und ganz besonders, Christa Mitterer, die sich die Organisation mit mir teilte!

 

Bericht von Andrea Goebel